Katzenente

Der Garten am Fluss.

Hyazinthe

Putzaktion

| Keine Kommentare

Putztag im Gartenhaus.

Heute war wieder so ein ungewöhnlich schöner Frühlingstag und ich habe mir vorgenommen das Gartenhaus vom Winterdreck zu befreien. Es war ein mehrere Stundenprogramm. Ich war danach geschafft aber auch sehr zufrieden. Später habe ich dann die Terrasse hergerichtet und wir haben auch draußen gegessen. Immerhin hatte wir 20 Grad. Ich kenne den ersten April auch noch mit Schnee und Kälte. Aber davon blieben wir verschont und überall in den Gärten wurde gearbeitet und relaxt. Natürlich fehlte auch der Plausch am Gartenzaun nicht. Es gab viel zu erzählen.

Nun blitzt das Haus und Terrasse. Morgen will ich noch ein paar Blumen im Anzuchtbehäler im Gewächshaus ansäen. Die kaputte Scheibe ist ausgetauscht und bei Sonne kommt man im Gewächshaus ganz schön ins Schwitzen. Die Tomate  sind noch zu klein und empfindlich zum Umziehen. Es sind ja noch keine stabilen Nachttemperaturen und das Wetter wird nicht so schön bleiben. Aber mit der heutigen Putzaktion ist ersteinmal alles für schöne Gartentage vorbereitet.

Beim Nachhauseweg war ich noch beim Discounter und ich erstand noch 5 Kirschlorbeerpflanzen zu je 1,45 € das Stk. Die werde ich vorn am Zaun setzen. Mit der Zeit wird das ein guter Sichtschutz werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.