Katzenente

Der Garten am Fluss.

Sedum

| Keine Kommentare

Sedum ( Fetthenne/Steinbrech, Mauerpfeffer, Sempervivum)

Wer sich einmal für Sedum entschieden hat, hat meist sein Herz an diese genügsamen Pflanzen verloren und dauerhafte Pflanzenfreunde gewonnen. Sie verzeihen, wie wirkliche Freunde, fast alles. Sogar wenn man mal keine Zeit für sie hat und sie links liegen lässt. Ihre Genügsamkeit und Beharrlichkeit im Wachsen ist  einzigartig. Ihre Schönheit, ob blühend oder nicht,  ist auch immer ein Hingucker. Ich habe schon alte Pfannen, ausgediente Wockgefäße , Kuchenformen und vieles mehr damit bepflanzt. Da das Sedum keine Staunässe verträgt, habe ich eine kleine überdachte Ecke  auf der Terrasse ausgesucht.

sedum

sedum

sedum

sedum

In der letzten Woche habe ich vier neue Pflanzen gekauft. Die hellen dick blättrigen gefallen mir sehr gut. Ich hoffe, ich bekomme sie durch den Winter. Da ziehen die ganzen Pflanzen ins ausgeräumte Gewächshaus um.

sedum

sedum

sedum

sedum

sedum

sedum

sedum

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.