Katzenente

Der Garten am Fluss.

marmelade

schwarze Johannisbeere

| Keine Kommentare

Marmelade

Ein Busch schwarze Johannisbeeren hatte sich arg ausgebreitet. Ich habe ihn radikal beschnitten und mir das Pflücken der Beeren gleich viel leichter gemacht. 1800g Beeren sind es dann doch geworden. Die Gläser waren schon gespült und ich konnte mich gleich ans Einkochen der Marmelade machen. Die fehlenden 200 g habe ich mit Erdbeeren aufgefüllt.

Schwarze Johannisbeermarmelade gehört zu meinen Lieblingsmarmeladen. Dieser Busch steht hier im Hausgarten, ich werde aber im Herbst einen Busch für den Schrebergarten kaufen. Ich habe mich informiert und gelesen, dass das Umpflanzen von einem älteren Busch keinen Sinn macht.

Hinter dem Johannisbeerbusch hatte  sich eine Palmlilie „versteckt“ sie hat viele Knospen und wird sicher bald aufblühen zumal durch das Ausschneiden von dem Busch  nun Licht an die Palmlilie kommt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.