Katzenente

Der Garten am Fluss.

Grillplatz, Gewächshaus und Gartenansichten

| Keine Kommentare

Der Garten im Juni.

Das erste Drittel der diesjährigen Gartenzeit ist rum und eine Menge von unseren Vorhaben ist geschafft worden. Yippi, wir haben einen Grillplatz gebaut. Mein Gartenmeister nennt ihn „Drohnenlandeplatz“. Auch der aufgewühlte Rasen drum herum ist wieder geglättet und der neue Rasen ist gut aufgelaufen. Da ich sehr viele verschiedene Blumenkübel von unserer alten Wohnstätte mitgenommen habe, sollten die natürlich auch benutzt werden. Sie werden nun den Zaun zum Nachbarn „anhübschen“. Dort kommen wie im Beitrag vorher schon beschrieben, fast nur Blumen hin die die Schnecken gern fressen. Bis oben in die Kübel haben sie es noch nie geschafft.

terrasse

terrasse

blumenkübel

Wir haben 2 ältere Liegen und Eine war schon recht mitgenommen. Diese hat nun einen Platz vor dem anderen Zaun bekommen und dort stehen die restlichen kleineren bepflanzten Blumengefäße drauf.

dekoliege

Im Gewächshaus färben sich die Tomaten und meine Auberginenpflanze hat auch schon eine kleine Frucht. Die Paprikas und Chili entwickeln sich ebenso gut.

gewächshaus

aubergine

tomate

In den Hochbeeten ist bei der Wärme explosionsartig alles gewachsen.Auch die Kartoffeln und die Erbsen und Bohnen stehen gut.

hochbeete

gemüsebeet

Ich schrieb schon einige Male von der Klettertrompete. Auch die hat einen Wachstumsschub vorgelegt und ich bin schon sehr gespannt auf ihre Blüten im Herbst. Die Palmlilie zeigt nun auch ihre Blüten.

klettertrompete

palmlilie

Meine Gewächshauskröte ist nicht mehr wieder gekommen, dafür hat Frau Gartennachbarin eine Wühlratte. Ihr Kater, der im Garten wohnt, hat aber gute Arbeit geleistet und der Ratte oder einer Rattenverwandten den Garaus gemacht. Er präsentierte das Rattentier stolz meinem Gärtner und hat sie dann aber doch nicht mit ihm teilen wollen. Gut, dass ich nicht dort war. Igitt, egal wie leicht oder schwer ich bin, ich wäre im Schlusssprung auf der Bank gewesen.

Bis jetzt macht uns der Garten nur Freude und lässt uns das nasse Drama vom letzten Jahr vergessen.

Gartenansicht

Gartenansicht

Gartenansicht

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.